Vertriebsgebietsplanung

für Kunden aus der Telekommunikationsbranche

Aufgabe:

  • Überprüfung und Entwicklung der Außendienststruktur unter Berücksichtigung von neuen Marktanforderungen.
  • Bedarfsermittlung an Vertriebsmitarbeitern/Gebieten zur wirtschaftlichen  Potenzialausschöpfung
  • Erstellen von Gebietsplanungen

Vorgehen:

  • Durchführung Grob- und Detail- Bestandsaufnahme
  • Erstellung Gesamtkonzeption
  • Ermitteln der strategischen Bewertungsgrundlagen
  • Durchführung der regionalen Workshops
  • Planungserstellung und Implementierung

Lösung:

  • Gebietsvergleiche und Bewertungen mittels der aufgebauten Potenzialdaten
  • Kanalspezifische Ansätze und regionale Verteilung
  • Erstellen von bundesweiten Basisplanungen
  • Durchführung der Revisionsplanungen und Anpassungen an regionale Gegebenheiten

Nutzen:

  • Optimierter Außendiensteinsatz zur Potenzialausschöpfung
  • Bundesweit einheitliches Vorgehen unter Berücksichtigung regionaler Strukturen
  • Aufeinander abgestimmte Vertriebswegestrategien
  • Absicherung der Nachhaltigkeit für Management und Mitarbeiter