Ausgangssituation

Die Sales Force Automation soll die Kundenbetreuung und die Potenzialausschöpfung in einem Vertriebskanal unterstützen und steigern. Oftmals führen Vertriebsmitarbeiter ihre eigenen Karteien für die Kunden- und Potenzialdaten, Besuchs- und Kontaktergebnisse werden nicht ganzheitlich zum Kundenbild zugeordnet, Potenzialdaten und neue Leads kommen einzeln und subjektiv bewertet zum Einsatz. Ursache dafür können einerseits fehlende CRM-Ansätze sein, aber genauso auch zu komplizierte und zu technisch orientierte Anwendungen. Ziel ist es, die Mitarbeiter mit einer Lösung zu unterstützen, die den praktischen Marketingprozess im Vertrieb unterstützt und zentrale Sichten und Aktionen wirtschaftlich ermöglicht.

M&L Lösungen

  • Entwicklung und Einsatz einer vertriebswegsoptimierten Lösung, auf die jederzeit zugegriffen werden kann
  • Einfacher Onlinezugriff ohne IT und Hardware
  • Der einzelne Vertriebsmitarbeiter wird systematisch unterstützt, indem Kundendaten, Wiedervorlagen und Opportunity Management strukturiert angeboten werden
  • Sicht auf Leadadressen, eigenen Kundenstamm, Kontaktpersonen, Besuchsplanung, Projektsteuerung, Termin- und Tourenplanung
  • Aktionsadressen oder Potenziale sind zentral einspielbar
  • Synergieeffekte durch portierbare Schlüsselinformationen auf andere Systeme

Vorgehen

  • Bestandsaufnahme und Gesamtkonzeption
  • Entwicklung und Implementierung des LMS
  • Betrieb, Hosting und Support
  • Optional Beschaffung des adressierbaren Potenzials
  • Beratung und Umsetzung in allen Phasen
  • Weiterentwicklung und optional Aktionssupport

Nutzen

  • Umsatzsteigerung durch konzertierte Up- and Cross-Selling Maßnahmen und Leadbearbeitung
  • Skalierbare Steuerungsmöglichkeiten für Ressourceneinsatz und Aktionsdurchführung, Kampagnen in Branchen, Zielgruppen etc.
  • Überdurchschnittlich hohe Vertriebsakzeptanz durch Einbindung der Vertriebsmitarbeiter
  • Sicherung von Unternehmensinformationen
  • Kombinierbar mit bestehenden CRM-Strategien (herstellerunabhängig)

Sie haben noch Fragen?